___ .

Mit Business Excellence zum Erfolg

Der Weg zu Business Excellence 

Erfolgreiche Unternehmen entwickeln ein Bewusstsein der ständigen Verbesserung bei Mitarbeitenden aller Stufen. Business Excellence ist schlussendlich eine nachhaltige Kulturentwicklung.

Wir zeigen Ihnen auf, wie Sie die vorhandene Stärken verstärken und Potenziale in ihrem Unternehmen konsequent ausschöpfen. Dabei werden die Stärken und die Verbesserungsmöglichkeiten systematisch eruiert.

Wir haben dazu ein pragmatisches Vorgehen entwickelt, welches rasch nachweisbaren Nutzen für ihr Unternehmen generiert.

Die Fortschritte lassen sich durch die anerkannten Stufen der Excellence von Partnern der EFQM bestätigen.
Dies generiert einen klaren Fokus und die motivierende externe Bestätigung. Der Nutzen für das Unternehmen liegt insbesondere im Feedbackbericht, welcher die Stärken und Verbesserungspotentiale für das Unternehmen ausweist.

Stufe 1: Committed to Excellence (C2E)
Eine erste Stufe auf dem Weg zu Excellence besteht in der "Verpflichtung zu Excellence". Dabei wird von einem Validator die Umsetzung von drei Projekten validiert. Diese Projekte werden aufgrund eines vereinfachten Selfassessments im Management Team evaluiert.

Stufe 2: Reconised for Excellence (R4E)
Wir führen ihr Unternehmen systematisch zu R4E 3*; R4E 4* oder R4E 5*. 
Dabei haben wir kein standardisiertes Programm, sondern wir richten uns nach dem Bedarf und der Situation im Unternehmen. Grundsätzlich werden dabei folgende Phasen durchlaufen:
- Kompetenzaufbau
- Standortbestimmung mit Selfassessment nach EFQM
- Umsetzung von Optimierungsprojekten
- Vorbereitung und Bewerbung für die jeweilige Stufe

Stufe 3: Teilnahme am ESPRIX
Bereits fortgeschrittene Unternehmen können am Business Excellence Preis der Schweiz (ESPRIX) teilnehmen. In zwei Sparten (KMU und Grossfirmen) wird der ESPRIX Award verliehen. Ein Unternehmen kann folgende Auszeichnung für Business Excellence erhalten:
- Finalist
- Preisträger
- Award - Gewinner